Cute family portrait of 4 people

Der Traum vom Haus ist so individuell wie Sie selbst. Ihre Persönlichkeit, Ihr Charakter, Ihre Visionen und Zukunftspläne – all das fließt in die Entscheidungsfindung mit hinein. Dieser Prozess beginnt bereits bei der Auswahl des Grundstücks und betrifft vor allen Dingen auch den künftigen Haustypen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen deshalb eine kurze Übersicht über die in Deutschland beliebtesten Bauweisen in alphabetischer Reihenfolge zur Verfügung. Per Klick gelangen Sie in eine ausführliche Detailbeschreibung der einzelnen Haustypen.

Bauhausstil

Der Bauhausstil zählt zu den Klassikern der Baukunst – und genau darum handelt es sich: um die Vereinigung der Kunst mit Architektur, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts unter Walter Gropius ihren Anfang nahm. Dank der klaren Strukturen und hellen Fensterfronten bleibt der Bauhausstil bis heute zeitlos und modern.

Bungalow

In einem Bungalow zu wohnen, bedeutet, auf nur einer einzigen Ebene zu leben. Das gesamte Familienleben spielt sich auf einer Etage ab, jedes Familienmitglied verfügt über seinen eigenen Rückzugsraum, ohne die Nähe zu den anderen Bewohnern zu verlieren. Keine Treppen, keine Stufen schaffen Barrieren – der Bungalow ist somit das ideale Haus für junge Familien mit Kindern sowie für motorisch eingeschränkte Menschen und Senioren.

✔ Designhaus

Wer ein Haus errichten will, das möglichst alle Vorstellungen und Träume des Bauherrn berücksichtigt, sollte sich für das Designhaus – auch bekannt als Architektenhaus – entscheiden. Die Kosten für das Plus an Individualität sind längst nicht mehr so hoch wie noch vor wenigen Jahren.

Doppelhaushälfte

Interessante Preisvorteile bietet hingegen die Doppelhaushälfte: Hier sparen Sie nicht nur an der Grundstücksfläche und Außendämmung, hier können Sie sich sogar die Heizungsanlage mit dem Nachbarn teilen und neben den Anschaffungskosten auch die laufenden Energiekosten spürbar senken.

Pultdachhaus

Das Pultdachhaus zählt aufgrund der sehr charakteristischen Dachschräge zweifelsohne zu den attraktivsten und auffälligsten Haustypen. Wer über die Installation und Nutzung einer Solaranlage nachdenkt, kommt um das Pultdachhaus kaum herum!

Stadtvilla

Die Stadtvilla zeichnet sich hauptsächlich durch ihre eindrucksvolle Optik aus, die der Bezeichnung „Villa“ durchaus gerecht wird: Je nach persönlicher Vorliebe verzieren Sie Ihr Eigenheim mit wunderschönen Erkern, Türmchen und Säulen. Verteilt über zumeist zwei Geschosse profitieren Sie außerdem von maximaler Wohnfläche!

1,5-geschossige Bauweise

Bei dem 1,5-geschossigen Haus nutzen Sie zusätzlich zum Erdgeschoss ein weiteres Halbgeschoss, das künftige An- und Umbaumaßnahmen unkompliziert und schnell umsetzbar macht. Sie können sich sowohl für eine 1,5-geschossige Stadtvilla, ein 1,5-geschossiges Bauhaus, aber eben auch für einen 1,5-geschossigen Bungalow bzw. Winkelbungalow entscheiden.

2,5-geschossige Bauweise

Ähnlich der 1,5-geschossigen Bauweise erhalten Sie natürlich auch bei der 2,5-geschossigen Bauweise ein zusätzliches Halbgeschoss mit all seinen Vorteilen hinzu. Hier profitieren Sie jedoch auch von einem zweiten Vollgeschoss – und das ohne nennenswerte Mehrkosten!

Happy family near new house. Real estate concept.

Haustypen realisieren mit der Hill Gruppe

Ein Bauprojekt steht und fällt bereits in der ersten Phase der Planung. Als Laie stehen Sie vor einer Vielzahl an Fragen, deren Beantwortung weitere Fragen aufwerfen. Welcher Haustyp passt zu mir? Welche Energieeffizienz wünsche ich mir – und inwieweit wird sie finanziell auch von staatlicher Seite gefördert? Wo liegen die Vorteile all der unterschiedlichen Dachformen und benötige ich wirklich einen Keller oder genügt auch eine Bodenplatte?

➥ Setzen Sie auf die Erfahrung und die Kompetenz der Hill Haus GmbH – unsere Experten stellen sich gerne all Ihren Fragen, um Ihrem Traum vom Haus so Stück für Stück näherzukommen!